Feb 17

Hallo Lehrling – du lernst ein Handwerk?

Autor: PersonalRadar
Das ist ein sehr guter Entscheid. Bald steht die LAP (Lernabschlussprüfung) vor der Tür.
LAPDu musst nochmals richtig Gas geben in Theorie wie auch Praxis. Vielleicht kannst du im Moment nicht jedes Wochenende ‚Scheiaweia‘ und Party machen, weil du lernen musst. Dein Einsatz wird sich aber bestimmt lohnen. Wenn du mal das Eidgenössische Fähigkeitszeugnis (EFZ) in der Hand hast, dann hast du auf dem handwerklichen Arbeitsmarkt einen sicheren Wert in der Hand. Klar fehlt es dir an beruflicher Erfahrung. Das ist nicht weiter schlimm. Schliesslich ist noch nie ein Meister vom Himmel gefallen und konnte gleich alles.
Auch der Meister, der Chef, der Vorarbeiter oder Boss hat irgendwann mit kleinen BrötchenMiese Jobs sind wie lebenslänglich angefangen. Er hat aber schon bewiesen, was er auf dem Kasten hat. Und genauso soll es doch auch bei dir sein. Du brauchst nach der Berufslehre eine Chance.
Send doch schon vor Abschluss der LAP deine Bewerbungsunterlagen zu uns und wir klären die beruflichen Möglichkeiten und Stellenangebote für dich ab. Wenn du dann mal richtig Geld verdienst, dann macht die Party am Wochenende noch viel mehr Spass 😉
Hallo Lehrling - du lernst ein Handwerk?, 9.9 out of 10 based on 29 ratings

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 9.9/10 (29 votes cast)
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.