Autor: HRToday
Müde und träge: ein zu tiefer Blutzuckerspiegel spielt manchen übel mit. Ist er stabil, sind Leistungsfähigkeit und Konzentration optimal gewährleistet. Wichtig ist, welche Nährstoffe während Mittagessen und Zwischenmahlzeiten aufgenommen werden – sie beeinflussen Ihren Zuckerhaushalt je nach Nährstoffen (ein Beitrag von: Sonia Gortzki, HR Today). Jede körperliche Leistung ist von einer konstanten Versorgung an Nährstoffen abhängig. Auch Denken stellt eine «körperliche» Leistung dar, denn es handelt sich um biochemische Prozesse im Gehirn. Für den Denkprozess sind Sauerstoff, Wasser und Zucker die wichtigsten Betriebsstoffe. Interessanterweise benötigt unser Gehirn für unbewusste Gedankengänge nur einen Bruchteil der Energie, die es für einen bewussten,... mehr

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 8.3/10 (3 votes cast)
Autor: GGG
Praktische Informationen für Beruf und Alltag. Practical information and tips for the world of work and day-to-day life. Wie ticken die Schweizer/-innen? Welche Unterschiede gibt es zwischen Ihrer und der Schweizer Kultur? Welche Umgangsformen und Verhaltensmuster sind typisch schweizerisch? Welche «ungeschriebenen» Gesetze und Tabus gelten hier? Wir freuen uns auf Sie! Typically Swiss …!? Would you like to learn about the differences between your culture and Swiss culture? Would you like to become acquainted with Swiss manners and patterns of behavior? Would you like to know what “unwritten” laws and tabus apply here? We are looking forward to seeing you!... mehr

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 6.4/10 (7 votes cast)
Autor: PersonalRadar
Im Sommer 2010 hat Frau Pamela Bethke-Langenegger  in Zusammenarbeit mit den drei HR-Gesellschaften Basler Gesellschaft für Personal-Management BGP, HR Bern und der Zürcher Gesellschaft für Personal-Management ZGP eine Umfrage zum Thema Talentmanagement durchgeführt. Nun liegen die ersten Resultate vor, welche PersonalRadar Ihnen nicht vorenthalten möchte.  Für Fragen zu dieser Studie steht Ihnen Frau Pamela Bethke-Langenegger, Universität Zürich,  Lehrstuhl Human Resource Management, Plattenstrasse 14, 8032 Zürich, pamela.bethke@business.uzh.ch / +41 44 634 29 23 gerne zur Verfügung. Mit der nachfolgenden Link geht es direkt zur Studie: Talentmanagement in Schweizer Unternehmen mehr

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 7.8/10 (4 votes cast)
Autor: PersonalRadar
…und die Mitarbeitenden des Himmels sind in Aufruhr. Weihnachten kommt. Gott und sein Geschäftsführer Petrus sind nervös. Während dieser Zeit gibt es immer viel zu tun. Es ist jedes Jahr der gleiche Stress. Das ganze Jahr kümmern sich die stark beschäftigten Menschen wenig darum, was das himmlische Personal so tut. Für Spiritualität bleibt meistens keine Zeit. Das irdische Jahr besteht nur aus 365 Tagen. Das ist im Vergleich zur Ewigkeit nichts. Kein Wunder haben die nie Zeit. Aber an Weihnachten, wenn einem ein kalter Wind um die Ohren pfeift und das Sitzen auf den Wolken gar nicht mehr flauschig und... mehr

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 8.3/10 (6 votes cast)
Autor: PersonalRadar
Der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) hat am Mittwoch in Bern dem EU-Botschafter in der Schweiz ein Protestschreiben übergeben. Grund dafür ist die Kritik aus Brüssel an den mit der Schweiz ausgehandelten flankierenden Massnahmen. Der SGB hat nur Verständnis dafür, dass die Massnahmen zum Lohnschutz, die 2009 mit den betroffenen Staaten vereinbart worden waren, nun von Seiten der EU kritisiert werden. Das sei ein „Bruch von Treu und Glauben“, schreiben die Gewerkschaften im Brief, den sie EU-Botschafter Michael Reiterer überreichten. Es waren rund 40 Personen anwesend. Bei den flankierenden Massnahmen, welche von der EU erneut angegriffen würden, handle es sich um Kernelemente... mehr

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 8.8/10 (4 votes cast)