Autor: PersonalRadar
…möchte man den Beiträgen des Wirtschaftsmagazins Eco im Beitrag des Schweizer Fernsehens vom 29. April 2013 Glauben schenken. Der 1. Mai übt ganz sicher nicht mehr die gleiche Anziehungskraft aus wie von Jahrzehnten. Die Industriegesellschaft hat sich zu einer Dienstleistungsgesellschaft umgewandelt. Der malochende Unterdrückte ist vom hoch qualifizierten Facharbeiter verdrängt worden. Die Mitgliedszahlen der Gewerkschaften schrumpfen seit Jahren. Auch wenn die Auftritte der gewerkschaftlichen Protagonisten immer schriller werden und zuweilen belustigend wirken, ist deren stille Arbeit im Hintergrund sicher nicht für die Katz. Aber in einer saturierten Arbeitswelt, wo die Missstände nicht mehr Urständ feiern, können einem die Themen wahrlich... mehr

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 9.9/10 (7 votes cast)
Autor: HRToday
Um für eine vakante Stelle den besten Kandidaten zu finden, stehen Rekrutierern verschiedene Methoden zur Auswahl. Eine davon ist das graphologische Gutachten. Doch kaum ein Auswahlverfahren ist derart umstritten wie die Analyse der Handschrift (Ein Beitrag von: Alex Khatuntsev, Ursula Keist, HR Today). Früher häufig eingesetzt, wird sie heute oft als unseriös und pseudowissenschaftlich abgetan. Ursula Keist, Leiterin HR im Eventhotel Seedamm Plaza, sieht das anders. Sie ist Verfechterin der graphologischen Gutachten. Auf der Kontra-Seite tritt ihr Alex Khatuntsev entgegen, HR Director bei der Actelion Pharmaceuticals Ltd. «Die ersten Eindrücke werden in den meisten Fällen bestätigt» Das Eventhotel Seedamm Plaza... mehr

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 9.9/10 (7 votes cast)
Autor: PersonalRadar
Wird Mann oder Frau pensioniert, dann gehen viele davon aus, dass die AHV schon von selber kommt. Dem ist nicht so. Der Bezug der AHV muss angemeldet werden. Diese Anmeldung sollte möglichst ein gutes halbes Jahr vor der ordentlichen Pensionierung der zuständigen Ausgleichskasse versendet werden. Über die Höhe des Geldes gibt es auch immer wieder Mutmassungen. Das ist geregelt. Die Höhe der Altersrente hängt ganz klar im Wesentlichen von den geleisteten Beitragsjahren ab. Wer viel in die AHV einzahlt profitiert nicht unbedingt davon. Wer viele Beitragsjahre aufweist, aber wenig einzahlt, fährt im Alter besserr. Zudem gibt es Gutschriften für die... mehr

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 9.1/10 (8 votes cast)
Autor: HRToday
Wann kann eine fristlose Kündigung ausgesprochen werden? Was muss dabei beachtet werden? Wie kann ich mich gegen eine fristlose Kündigung wehren? Unsere Checkliste gibt Antworten (ein Beitrag von: Franzsika Wenk, HR Today). Nach Schweizerischem Arbeitsrecht wird grundsätzlich der Arbeitgeberseite als auch der Arbeitnehmerseite das Recht eingeräumt, das Arbeitsverhältnis aus beliebigem Grund einseitig aufzulösen. Dabei müssen die gesetzlichen (Art. 335a OR) und vertraglichen Kündigungsfristen eingehalten werden und die Kündigung darf nicht missbräuchlich sein. Die Gründe für missbräuchliche Kündigungen sind in Art. 336 OR geregelt. Jedes Arbeitsverhältnis kann auch fristlos durch ausserordentliche Kündigung aufgelöst werden (Art. 337 OR). Das bedeutet, dass weder... mehr

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 9.7/10 (6 votes cast)
Autor: PersonalRadar
…und wird bald regelmässig mit witzigen Motiven auffallen.  Die Suche nach guten Handwerkern gleicht oft der Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen. Viele Personalvermittler haben über die Wintermonate intensiv rekrutiert, um dann, sobald die warme Jahreszeit wieder anfängt, Temporärpersonal vermitteln zu können. Die Spreu trennt sich schnell vom Weizen. Gut ausgebildete wie auch fähige Handwerker und Handwerkerinnen müssen sich jedoch keine Sorgen machen. Sie sind gesuchte Berufsleute! Jobs für Handwerker GmbH wird am Tag der Arbeit, also ab dem 1. Mai 2013, mit Plakataktionen auf sich aufmerksam machen. Dieser Personaldienstleister legt viel Wert auf seriöse Beratungsqualität und solide Vermittlungsarbeit.... mehr

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 9.8/10 (12 votes cast)