Autor: PersonalRadar
Ab 2016 soll ein neuer Gesamtarbeitsvertrag gelten. swissstaffing und die Gewerkschaften sind sich einig geworden: Unternehmen erhalten mehr Flexibilität, Mitarbeitende höhere Mindestlöhne (ein Beitrag von: Monika Rüeger, HR Today). Über 300’000 Menschen unterstehen dem Gesamtarbeitsvertrag Personalverleih. Damit ist er der grösste GAV in der Schweiz. Sein Abschluss im Jahr 2012 war für die Temporärbranche ein Meilenstein. Ein ausgeklügeltes Regelwerk sorgt für Balance zwischen sozialer Sicherheit für Mitarbeitende und Flexibilität für Unternehmen. Durch den GAV ist der Vollzugsbeitrag für alle Temporärarbeitenden einheitlich, egal in welcher Branche sie im Einsatz sind – er beträgt ein Prozent. Zudem gelten für alle Personaldienstleister die... mehr

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 10.0/10 (31 votes cast)
Autor: PersonalRadar
Diese und weitere Fragen beantwortet der aktuelle Indeed Trendreport „Studie zur Gewinnung von neuen Mitarbeitern: Was Bewerbern heute wichtig ist.“ ‚Schon wieder ein Studie’, werden viele ächzen. In der Tat ist es manchmal erstaunlich was alles an neuen Fakten produziert wird. Diese Studie ist jedoch interessant wie auch lesenswert und sollte den Arbeitgebern zu denken geben. Das Gewinnen und das Halten von Mitarbeitenden wird immer anspruchsvoller. Positionen, die viel Spezialwissen verlangen, sind nicht leicht zu besetzen. Kaum ist die passende Fachkraft an Bord, muss man aufpassen, dass sie nicht wieder nach kurzer Zeit ausbüchst und das ganze aufwendige Rekrutierungsprozedere von... mehr

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 10.0/10 (31 votes cast)
Autor: PersonalRadar
jobs.ch ist unbestritten die wichtigste Stellenplattform der Schweiz. Viele Personaldienstleister müssen das Angebot nutzen, wenn sie überhaupt wahrgenommen werden wollen. Viele sind empört über die satten Preise. Es regt sich Widerstand. Um sich eine neue Stelle angeln zu können, gibt es viele Möglichkeiten. Will man jedoch Jobangebote publizieren, kommt man in der Schweiz an jobs.ch nicht vorbei. Diese Stellenbörse ist nach wie vor sehr potent und allgegenwärtig. Die Benutzerfreundlichkeit ist unbestritten gut und die hohe Innovationskadenz ebenso. Des Weiteren ist die Suchmaschinenoptimierung derart effizient ausgebaut, dass man diesem Anbieter beim Surfen nach neuen Stellenangeboten einfach nicht ausweichen kann. Auch die... mehr

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 9.7/10 (40 votes cast)
Autor: PersonalRadar
Der Kündigungsschutz für 50plus soll verbessert werden, liest man immer wieder in der Fachpresse oder in einzelnen Leitartikeln des Wirtschaftteils meinungsführender Tageszeitungen. Ist das eine valable Lösung gegen die Misere? Sind die Arbeitnehmenden 50+ damit besser bedient? Es ist kein Geheimnis. Erwerbslose Jobsuchende, die älter als 50 Jahre sind, haben es nicht leicht auf dem schweizerischen Arbeitsmarkt. Auch wenn diese zum Teil bestens qualifiziert sind und über ein Bewerbungsdossier der Extraklasse verfügen, ist es zuweilen schwierig eine angemessene Anstellung zu finden. Sobald die Rahmenfrist für den Bezug von Arbeitslosenentschädigung ausläuft wird es richtig unangenehm. Dann muss eine Anstellung auf Biegen... mehr

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 10.0/10 (36 votes cast)
Autor: PersonalRadar
Fachkräfte werden überall gesucht. Insbesondere Informatiker machen sich rar. Sie sind einfach nicht da. Wirklich? Die Wirklichkeit ist ein wenig anders. In der Regel bleibt der arbeitslose Informatiker 6 Monate arbeitslos, bis er wieder eine neue Stelle hat. Jeder 5. Informatiker ist über ein Jahr auf Stellensuche. Wie kommt das? Schreiben zum Beispiel Personaldienstleister eine Stelle im Informatikbereich aus, sind diese immer wieder erstaunt über die Vielfalt der Fähigkeiten, Kompetenzen und Qualifikationen, die sich auf dem Angebotsmarkt tummeln. Vielen möchte man gerne sofort einen passenden Job verpassen. Und da liegt die Krux. Gerade die Informatik ist einem Technologie getriebenen Veränderungsdruck... mehr

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 10.0/10 (32 votes cast)