Jun 24

Zeig mir deine Handfläche und ich sag dir wer du bist.

Autor: PersonalRadar

Über die besonderen Körpermerkmale eines Menschen treffsicher auf dessen Charakter schliessen zu können, war schon immer ein starkes Bedürfnis vieler.

Sagt auch eine Hand mehr als tausend Worte?

Sagt auch eine Hand mehr als tausend Worte? Bildquelle: NZZ

Was den Menschen verschlossen bleibt, möchten sie gerne wissen, öffnen und knacken. Gerade in der Personalwelt gibt es viele seriöse und unseriöse Praktiken, wie Persönlichkeiten beurteilt und eingeschätzt werden können, um die guten Bewerbenden von den schlechten trennen zu können. Das Assessment oder die Potenzialanalyse gehören zum gewöhnlichen Standard vieler Rekrutierungen. Es gibt dann noch die grafologischen, astrologischen Gutachten und solche die aufgrund des Gesichtes irgendetwas erkennen können. Mit angeblich wissenschaftlicher Legitimation kann man mit Hokuspokus in unserer rationalen Gedankenwelt immer besser und mehr Geld verdienen.

Wie wissenschaftlicher die Deutung daher kommt, desto stärker wird die Gegenwelt, wo Naturwissenschaftlichkeit grundsätzlich als obskur gilt und widernatürlich empfunden wird.

Sagt auch eine Hand mehr als tausend Worte?

Bieten die feinen Linien der Handinnenfläche die nächsten Geschäftsmodelle der eignungsdiagnostischen Wissenschaftsindustrie?

Selbst die Ohrmuschel bietet inzwischen Deutungsmöglichkeiten. Selbstverständlich kommt dann noch die Interpretation der Körpersprache zum Ausdruck und die Feinschwingungen der Stimme, um die momentane Befindlichkeit eines Kandidaten einschätzen zu können. Wahrscheinlich kann man bald auch noch die Feuchtigkeitskonsistenz der dermatologischen Beschaffenheit der Ellenbeugeoberfläche mit einem Raumscanner prüfen, um aufgrund der Arbeitsintensität der pulsierenden Schweissdrüsen auf die Stressresistenz von Führungspersonal schliessen zu können.

Irgendwann ist der ‚Bioriecher’ an jedem Rekrutierungsgespräch dabei. Wer schwitzt fliegt raus. Die Deo-Industrie wird bald ein noch stärkeres Elixier gegen die Ausdünstung bereit stellen.

Bestimmt bieten auch die Nasenflügel Interpretationsmöglichkeiten. Geblähte Nüstern lassen auf Entschlusskraft schliessen und flache auf Antriebslosigkeit.  Der menschliche Körper mit seiner geheimnisvollen Feinmotorik und dem unergründlichen Stoffwechsel ist ein Gebirge an Deutungsmöglichkeiten. Das Innere und Verschlossene der menschlichen Psyche soll an die Tagesoberfläche gezerrt werden, damit sie sich bei Lichte betrachtet nicht mehr ziert und dem eignungsdiagnostischen Skalpell hingibt.  Auch die Linien der Handinnenflächen können durchaus als Kurz-Assessment bei der Rekrutierung zu Rate gezogen werden. Klicken sie auf den nachfolgenden Titel und lesen sie selber 😉

Handarbeit fürs Seelenheil

Zeig mir deine Handfläche und ich sag dir wer du bist., 10.0 out of 10 based on 29 ratings

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 10.0/10 (29 votes cast)
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.