Mrz 12

Wie ich klicke zeigt wie ich ticke…

Autor: PersonalRadar

… denn die sozialen Medien gehen nach dem Prinzip: ‘I like your likes and know your life!’. Das Datamining wird langsam unheimlich. Watch your clicks!

Es kommt immer auf die Sicht- und Handlungsweise an….

Wir surfen, ‚posten’ und ‚liken’ um die Wette. Jeden Tag sind viele Hunderte von Millionen Menschen auf dem Netz. Sie suchen Jobs, Produkte, Dienstleistungen und Unterhaltung. Sie informieren sich über das was den anderen gefällt, was sie tun und wo sie sind. Alle hinterlassen elektronische Spuren so breit wie Autobahnen. Natürlich wissen alle ebenso, dass solche Aktivitäten nicht unbeobachtet bleiben und sich überall nette ‚Cookies’ und andere lästige wie auch klandestine Anhängsel an unsere elektronischen Fersen haften, die persönliche Verhaltensweisen studieren, analysieren und hoch präzise Rückschlüsse daraus ziehen.

Wie fleissiger wir zum Beispiel auf Facebook ‚liken’, desto schärfer und grösser wird das Bild über uns. Selbstverständlich können wir das manipulieren und ‚liken, was wir gar nicht wirklich mögen, um eine falsche Fährte zu legen. Wer macht das schon, wenn man nicht bei einem Geheimdienst arbeitet? Zudem ist es nicht ganz einfach Verhaltensmuster einfach so per se aufzulösen. In der Regel fallen wir schon nach kurzer Zeit in die alten Verhaltensweisen zurück. Zudem merken gewiefte Programme der ‚Daten-Jäger’ schon bald, ob das Verhalten mustergültig oder eben nur Camouflage ist. Den ‚Daten-Häscher‘ erfolglos entkommen zu können, glückt leider selten.

…ob das Klicken auch zeigt wie wir ticken!

Auch bei der Jobsuche ist das natürlich so. Wissen wir wirklich was alles im System hängen bleibt? Erfährt der Arbeitgeber wirklich nicht, dass Mitarbeitende einen neuen Job suchen? Manchmal geben wir in den sozialen Medien viel preis um jeden Preis. Als Datenminen sind Menschen unerschöpflich. Sobald eine Ader golden glänzt kommen die ‚Datenroboter’ und legen Hand an. In kurzer Zeit wissen sie über Süchte, sexuelle Orientierung und andere intime Sachen Bescheid. Das heimliche Ausziehen der Geheimnisse ist aber nur möglich, wenn wir uns exzessiv von den sozialen Medien anziehen lassen. Die ungehemmte Entblössung unserer Verhaltensweise in den sozialen Medien macht uns erst richtig nackt. Wie ich klicke zeigt wie ich ticke…

Zu diesem Thema hat auch DER SPIEGEL einen interessanten Artikel veröffentlicht. Mit diesem LINK kommen Sie gleich zum Inhalt.

Wie ich klicke zeigt wie ich ticke…, 9.9 out of 10 based on 11 ratings

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 9.9/10 (11 votes cast)
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.