Apr 15

Der harzige Start ins neue Jahr hat sich im März leider bestätigt. Das Temporärarbeitsvolumen hat sich noch nicht richtig erholt.

Autor: swissstaffing

swissstaffingGegenüber dem Vorjahr resultierte ein Rückgang von 5.9% (arbeitstagbereinigt).

Das Temporärarbeitsvolumen war im März auch gegenüber dem Vormonat Februar leicht rückläufig. Eine solche März-Entwicklung ist ungewöhnlich und könnte mit den kalten Temperaturen zusammenhängen, die die Aufträge aus der Bauwirtschaft gebremst haben.  Die Arbeitslosenquote ist im März erstmals seit mehreren Monaten wieder gesunken. Diese Entwicklung stimmt positiv. Laut Seco stehen die Chancen für ein anziehendes Wirtschaftswachstum im Verlauf dieses und des nächsten Jahres gut.

swisstemptrend März 2013

Die folgenden Monate werden zeigen, ob die Temporärarbeit in diesem Jahr einfach etwas später als sonst loslegt oder ob die Baisse von längerer Dauer sein wird.

swisstempindex März 2013

Der harzige Start ins neue Jahr hat sich im März leider bestätigt. Das Temporärarbeitsvolumen hat sich noch nicht richtig erholt. , 9.0 out of 10 based on 2 ratings

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 9.0/10 (2 votes cast)
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.