Jan 18

Der positive Trend hat sich auf das Jahresende hin stabilisiert.

Autor: swissstaffing

Das Temporärarbeitsvolumen ist im Dezember 2012 gegenüber dem Vorjahr arbeitstagbereinigt um 4.5% gewachsen.

Ohne die Arbeitstagkorrektur ist das Volumen gesunken, da der Dezember 2012 deutlich weniger Arbeitstage aufwies als der Dezember 2011, als die Feiertage mehrheitlich aufs Wochenende fielen. Das Jahreswachstum 2012 schätzt swissstaffing zum heutigen Zeitpunkt auf -4.5%. Allerdings liegt ein wichtiger Indikator erst Ende Januar vor, so dass es sich um eine erste Schätzung handelt.

swisstemptrend Dezember 2012

Die gesamtwirtschaftlichen Aussichten für die Schweiz sind durchzogen positiv. Die Schweiz wurde 2012 weniger von der Krise im Euroraum betroffen als befürchtet – vermutlich dank der Einführung des Euro-Mindestkurses. Für die Zukunft rechnet das Seco damit, dass die Schweizer Wirtschaft allmählich festeren Tritt fasst, sofern das auch die Weltwirtschaft tut und die EU-Schuldenkrise unter Kontrolle bleibt. Dieses positive, aber leicht unsichere Klima schafft an sich gute Voraussetzungen für die Temporärarbeitsbranche. Insofern blickt swissstaffing mit verhaltenem Optimismus ins neue Jahr.

 

swisstempindex – Dezember 2012

 

Der positive Trend hat sich auf das Jahresende hin stabilisiert. , 10.0 out of 10 based on 1 rating

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.