Mrz 18

Temporärarbeit (Zeitarbeit): Zurück auf dem Wachstumspfad.

Autor: swissstaffing

swissstaffingIm Februar 2014 verzeichnete das Temporärarbeitsvolumen zum ersten Mal seit über einem Jahr ein deutliches Wachstum von 4.9%. Wegen der durchzogenen Entwicklung im letzten Jahr und dem rückläufigen Januar liegt das Wachstum der letzten zwölf Monate bzw. das Wachstum seit Jahresbeginn weiterhin (leicht) unter Null bei -0.7% bzw. -0.9%.

Das positive Februar-Ergebnis reiht sich in verschiedene steigende Wirtschaftsindikatoren ein: Die Temporärbranche in Europa hat in den letzten Monaten auf den Wachstumspfad zurück gefunden. Generell festigt sich der Aufschwung in Europa. In der Schweiz hat sich die Arbeitslosigkeit stabilisiert, und die Konjunkturaussichten sind nach wie vor positiv.

 Trotzdem kann aus heutiger Sicht nicht beurteilt werden, ob der gute Februar eine Trendwende in der Temporärbranche einläutet. Die noch offene Umsetzung der Masseneinwanderungs-Initiative und die ungeklärte Zukunft der bilateralen Verträge mit der EU dürften in den kommenden Monaten – trotz guter Prognosen – nicht spurlos an der Schweizer Wirtschaft vorbei gehen.

Temporärarbeit (Zeitarbeit): Zurück auf dem Wachstumspfad., 9.7 out of 10 based on 7 ratings

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 9.7/10 (7 votes cast)
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.