Dez 11

Als hätten wir es nicht gewusst: In Sachen Arbeitsweg sind die Basler am mobilsten.

Autor: PersonalRadar

Das Statistische Amt des Kantons Baselland hat interessante Zahlen publiziert. Die Nordwestschweiz ist mobil.

Die Nordwestschweiz ist mobil….

Das Statistische Amt  hat am 6. Dezember 2012 die Auswertung der Volkszählungsdaten 2010 von total 141’000 erwerbstätige Baselbieterinnen und Baselbieter publiziert. Es schürfte interessante Fakten aus der Datenmine. Die Erwerbstätigen aus den beiden Basel sind mobil und flexibel:

  • 90% von ihnen pendeln mit den zur Verfügung stehenden Verkehrsmitteln zur Arbeit und zurück.
  • Innerhalb ihrer Wohngemeinde pendeln 15%,
  • innerhalb des Kantons sind es 30%.
  • Nach Basel-Stadt pendeln indes 42’000 Baselbieter/-innen
  • den umgekehrten Arbeitsweg machen 15’000 Baselstädter/-innen
  • Rund 10% der Erwerbstätigen arbeiteten von zuhause aus, an unterschiedlichen und/oder mehreren Orten oder das Mobilitätsverhalten ist unbekannt.

Interessant ist sicher auch die Tatsache, dass die Bilanz der Pendler/-innen zwischen dem Stadtkanton und dem Baselbiet negativ ist. Sage und schreibe 58’000 Baselbieter/-innen reisen für ihren Job in die Stadt Basel. Vice versa führt die Arbeit ‚nur’ 34’000 Baselstädter/-innen ins Baselbiet an den Arbeitsplatz. Der trinationale Eurodistrikt Basel hat noch eine weitere Arbeitsmarktspezialität: 19’000 Grenzgänger/-innen  fahren täglich aus dem Ausland zur Arbeit ins Baselbiet. 10 Jahre zuvor waren es erst 14’500. Das ist eine jährliche Steigerung um ca. 3%.

Halbkantone mit stark verzahnter Wirtschaft.

Im Gegensatz zu früheren Volkszählungen bis im Jahr 2000, bei denen die gesamte Bevölkerung befragt wurde, werden seit 2010 jährlich Stichprobenumfragen durchgeführt. Einige Daten werden ferner ohne Befragungen aus den Einwohnerregistern entnommen. 2010 wurden im Baselbiet 7’400 Personen befragt und die Ergebnisse hochgerechnet. Mal sehen wie sich die Werte in Zukunft verschieben. Die Nordwestschweiz ist ein wirtschaftliches Schwergewicht. Es ist noch nicht überall bekannt. Suchen Sie einen kaufmännischen Job in Basel-Stadt oder Baselland? Mit diesem Link www.jobs-in-basel.ch sind Sie gleich dabei. Sind Sie Handwerker oder Handwerkerin? Dann bieter der nachfolgende Link www.jobs-fuer-handwerker.ch die passenden Stellenangebote.

Als hätten wir es nicht gewusst: In Sachen Arbeitsweg sind die Basler am mobilsten. , 9.8 out of 10 based on 5 ratings

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 9.8/10 (5 votes cast)
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.