Feb 26

Haben Sie schon von diesen Rekrutierungstools gehört?

Autor: www.serendi.com

Die Rekrutierung über soziale Medien (LinkedIn, Viadeo, Facebook usw.) ist einer der am schnellsten wachsenden Trends im Bereich der Rekrutierung. Parallel zur Möglichkeit, über Stellenanzeigen Kandidaten zu werben, können Recruiter durch Benutzung sozialer Medien mit passiven Kandidaten direkt in Verbindung treten (ein Beitrag von: Caroline Mancioppi, www.serendi.com).

Nachfolgend sehen Sie eine Liste von Tools, die sofern sie in die sozialen Medien integriert sind, Ihre Massnahmen zur Talent Akquisition verstärken:

Zartis und OpenHire – Treten Sie in Verbindung mit Kontakten Ihrer Kollegen

Zahlreiche Apps erlauben Recruitern, auf sozialen Kontakte ihrer Kollegen zuzugreifen. Mit OpenHire können Kandidaten sehen, wer von ihren Kontakten bei einem Ziel-Unternehmen beschäftigt ist. Gleichzeitig vereinfacht das System die Kommunikation über offene Stellen für Arbeitnehmer im Rahmen ihres eigenen Netzwerks. Die Anwendung Zartis geht da noch einen Schritt weiter, indem Arbeitnehmer ihre eigenen Kontakte zum Kandidatenpool ihres Unternehmens direkt hinzufügen können.

TalentBin – Entdecken Sie den „sozialen Fußabdruck“ Ihrer Kandidaten

TalentBin beansprucht für sich, die weltweit grösste Datenbank an passiven Kandidaten vorzuhalten. Das System sammelt Informationen von mehr als 100 Webseiten. Diese App bildet das gesamte berufliche und persönliche Interesse eines Kandidaten ab. Kandidaten können je nach Übereinstimmung mit den Suchkriterien einen Punktwert für sich ermitteln. Nach der Identifizierung potenzieller Kandidaten können Recruiter diese über die sozialen Netzwerke direkt kontaktieren.

Pathmotion – Lassen Sie Ihre Kandidaten mit Ihren Kollegen diskutieren

Pathmotion ermöglicht Unternehmen, eine beworbene Facebook Seite mit tiefgehenden Funktionalitäten zu erzeugen wie z.B. mit Anzeigen von Stellen für Benutzer, die gerade eine ähnliche oder gleiche Position ausüben. Ferner können Arbeitssuchende die sog. „Arbeitgeber-Ambassadors“ kontaktieren, um sich mit Ihren Fragen an Sie zu wenden. Auf diese Weise lässt sich ein qualitativ anspruchsvoller Inhalt auf Ihrer Karriere Facebook Seite erzeugen. Die Tatsache, dass ein Unternehmen sich an externe Jobsuchende über die sozialen Medien wendet, zeigt den Kandidaten dass es gut erreichbar ist, was die Zahl eingehender Bewerbungen zusätzlich erhöht.

BranchOut und Beknown – Benutzen Sie Facebook als wenn es LinkedIn wäre

Mit diesen im Jahr 2011 entwickelten beiden Apps können Recruiter und Kandidaten Facebook im Vergleich wie LinkedIn benutzen. BranchOut zeigt Unternehmensinformationen auf Facebook für Benutzer an. Das System hilft Recruitern, potenzielle Kandidaten entsprechend der Kriterienauswahl zu finden: z.B, Unternehmen, Funktionen usw. Da sich die App mit Facebook integrieren lässt, ermöglicht BranchOut so den Zugriff auf mehr als 800 Millionen Menschen. Beknown ist die alternative App, die von Monster entwickelt wurde.

BullHorn Reach und Jobvite – Veröffentlichen Sie Ihre Jobs gleichzeitig auf mehreren sozialen Netzwerken

Caroline Mancioppi, Autorin dieses Beitrages

BullHorn Reach und Jobvite sind Recruiting Apps für das gleichzeitige Schalten von Stellenanzeigen in den sozialen Medien. Mit TribeHR können Kandidaten sich über ihr LinkedIn Profil bewerben.

Zusammengefasst bieten diese Anwendungen notwendige Funktionalitäten, um soziale Medien fürs Recruiting effizient nutzen zu können. Sie vereinfachen die Suche nach passiven Kandidaten und helfen Recruitern, mit ihnen in Verbindung zu treten. Ferner unterstützen sie das Schalten von Stellenanzeigen auf mehreren sozialen Medien gleichzeitig. Die meisten Anwendungen stellen eine kostenlose Testversion zur Verfügung. Nachdem die Anwender diese bei sich integriert haben, wäre von Bedeutung, die mit Hilfe der Anwendungen erzielten Ergebnisse auszuwerten.

Haben Sie schon von diesen Rekrutierungstools gehört?, 9.9 out of 10 based on 28 ratings

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 9.9/10 (28 votes cast)
Comments

2 thoughts on “Haben Sie schon von diesen Rekrutierungstools gehört?”


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.