Dez 15

Das Temporärarbeitsvolumen war im November 2011 gegenüber dem Vorjahr rückläufig.

Autor: swissstaffing

Die Abnahme betrug 7,8%. Damit verzeichnet die Branche zum zweiten Mal in Folge ein negatives Monatsergebnis.

Aufgrund der herausragenden Entwicklung im ersten Semester beträgt das Wachstum seit Jahresbeginn allerdings hohe 10,6%. Das Durchschnittswachstum der letzten zwölf Monate fällt praktisch mit diesem Wert zusammen, da wir uns am Ende des Jahres befinden. Das Wachstum 2011 dürfte nahe bei 10% zu liegen kommen.

swisstemptrend November 2011 (Vergrössern? klicken Sie auf die Grafik)

Die Konjunkturprognosen für 2012 wurden vom Seco nach unten korrigiert. Das Seco erwartet insbesondere in der Exportwirtschaft und dem Tourismus eine Abkühlung. Beides dürften auch die Personaldienstleister als Zulieferer dieser Branchen zu spüren bekommen. Nach wie vor positive Signale sendet hingegen ein anderer wichtiger Kunde der Personaldienstleister, die Bauwirtschaft.

swisstempindex November 2011 (Vergrössern? klicken Sie auf die Grafik)

 

 

Das Temporärarbeitsvolumen war im November 2011 gegenüber dem Vorjahr rückläufig. , 9.8 out of 10 based on 4 ratings

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 9.8/10 (4 votes cast)
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.